Herzlich Willkommen bei Pferd-Kind-Natur


Das Angebot Pferd-Kind-Natur basiert auf dem Konzept der tiergestützten Pädagogik.

Im Vordergrund steht der spielerische Umgang mit den Tieren, ohne die Achtsamkeit vor dem Lebewesen außer Acht zu lassen.

Ziel ist :

  •  die Selbstwahrnehmnung zu stärken,
  •  die kindliche Phantasie anzuregen,
  •  Bewegungsfreiräume zu schaffen,
  •  Selbstbewußtsein zu stärken.

Pferd-Kind-Natur ermöglicht dem Kind einen positiven Kontakt und eine tiefe Beziehung zu den Tieren, zur Natur und letztendlich auch zu sich selbst.

 

 

 

Leitbild

Tiere sind Wesen mit Gefühlen und Bedürfnissen. Das Verhalten der Tiere entsteht durch Instinkte und Erfahrungen. Tiere verhalten sich nicht immer so, wie es uns logisch erscheint, oder wie wir es uns wünschen. Aber genau dieses

Verhalten hat ihr Überleben in den letzen Jahrtausenden gesichert. Tiere verhalten sich also nicht grundlos so, wie wir sie erleben.

Wir Menschen sehen die Dinge mit Menschenaugen, dasTier hat jedoch eine andere Perspektive.

Kein Tier darf aufgrund seines (Fehl)- Verhaltens getadelt oder gar geschlagen werden !

Schmerzen, Angst und Stress lassen sowohl beim Tier als auch beim Mensch oft langfristige  Blockaden entsehen.

Grundsätzlich lässt sich mit dem nötigen (Tier)-Wissen  und Geduld so manches "Problem" erörten und beheben.

Genau dieses Wissen, das Verständnis, die Erfahrungen ist Grundlage von Pferd-Kind-Natur.

Tiere sind großartige und unedlich geduldige Lehrer die unser Leben bereichern können, wenn wir respektvoll und

nachsichtig mit ihnen umgehen, denn                                                                                                                                                                                                             das Problem liegt meist am anderen Ende der Leine  ;-)

 

                                                                                           


         Tiere, Natur und sich selbst erleben, das ist unser Ziel.